Zimmerbrand im Augustinum: 96-Jährige erlag Verletzungen

Stuttgart-Riedenberg … Nach einem Zimmerbrand in einer Wohnung im Wohnstift Augustinum an der Florentiner Straße ist am 5. Februar eine Bewohnerin mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Sie verstarb noch am selben Abend.

Ein 39 Jahre alter Haustechniker bemerkte gegen 8.35 Uhr den Brand in einer Wohnung einer 96-jährigen Bewohnerin. Es gelang dem Mann, die Wohnungstüre zu öffnen. Offenbar hatte die Kleidung der Frau bei der Bedienung eines Feuerzeugs Feuer gefangen. Der 39-Jährige löschte noch vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehr die Flammen.

Rettungssanitäter kümmerten sich um die schwer verletzte Frau und brachten sie in ein Krankenhaus. Auch der 39-jährige Helfer erlitt Verletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!