Sport

33 … Die Woche im WILIH-Land

In der Woche 33 (10. bis 16. August 2015) steht eine Besichtigung des Stuttgarter Polizeimuseums auf dem Programm … Was ist sonst noch los im WILIH-Land?

Am Montag startet beim SV Sillenbuch ein weiteres American Sports Camp (Englisch & Sport) für Kinder. Eine Woche lang können sie die amerikanischen Sportarten Flag Football, Basketball und Baseball ausprobieren. Geleitet wird das Camp von Profisportlern aus den USA, die in jeder Sportart Tipps und Tricks verraten und die  sportlichen Fähigkeiten testen. Weitere Infos: www.stuttgartersportcamps.de.

Beim Jugendhaus Sillenbuch beginnt ab 14 Uhr das Wochenprogramm für Kinder von 6 bis 12  Jahren unter dem Motto „Spiel und Spaß selbstgemacht” (nur mit Anmeldung!). Kosten: 25 Euro für die Woche.

Am Donnerstag geht es mit dem Begegnungs- und Servicezentrum im Bürgerhaus Hedelfingen zur etwa zweistündigen Führung und Besichtigung der neuen polizeihistorischen Ausstellung an der Hahnemannstraße. Bitte bis 11. August anmelden unter Tel. (0711) 3102676. Bitte Personalausweis mitbringen! Kosten: 7 Euro für Eintritt und Führung.

Am Freitag ist im Cinema Augustinum „Taxi Teheran” zu sehen (19.30 Uhr: Theater im Wohnstift Augustinum, Florentiner Str. 20, Riedenberg, Eintritt für Gäste 6 Euro). Der heimlich produzierte Film des Regisseurs Jafar Panahi, der aufgrund eines Berufsverbotes in seinem Heimatland Iran keine Filme mehr drehen darf, gewann bei der diesjährigen Biennale den Goldenen Bären.

Veranstaltungstipps finden Sie jede Woche im WILIH-Veranstaltungskalender – ab Dienstag im ePaper der aktuellen Ausgabe.

Noch ein Tipp für Bescheidwisser: Wer in Zukunft immer sofort über neue Meldungen informiert sein möchte, abonniert WILIHs Info-Service (linke Spalte, unter ePaper). Dann werden Sie immer via eMail benachrichtigt, sobald es „Neues aus dem WILIH-Land” zu berichten gibt. Kostet nix, macht schlauer.