Abwehrhaltung

Exhibitionist belästigte offenbar Kinder

Stuttgart-Riedenberg … Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstag (28.3.2017) im Waldgebiet Eichenhain offenbar vor Kindern die Hose heruntergelassen und an seinem Geschlechtsteil manipuliert.

Zwei Jungs im Alter von neun und zehn Jahren sammelten gegen 16.30 Uhr im Wald an der Eichenparkstraße Bärlauch, als der Mann ihnen entblößt entgegentrat, sie eine Weile beobachtete und dabei mutmaßlich onanierte. Der Unbekannte entfernte sich anschließend in Richtung Riedenberg.

Der Mann soll zirka 40 bis 50 Jahre alt und etwa 170 bis 180 Zentimeter groß sein. Er hatte kurze braune Haare, eine Halbglatze und war bekleidet mit einem dunkelgrauen Rollkragenpullover, einer dunkelblauen Jeans und hatte einen blauen Rucksack dabei.

Zeugen sowie mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711 8990-5778 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart. Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Nichts „Neues aus dem WILIH-Land” verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden.