27 … Die Woche im WILIH-Land

Höhepunkt der Woche 27 (29. Juni bis 5. Juli 2015) wird zweifellos die Wahl eines neuen Hedelfinger Bezirksvorstehers am Donnerstag. Was ist sonst noch los im WILIH-Land?

Am Montag begeben wir uns mal einen Schritt über die „Grenze” des WILIH-Landes auf die andere Neckarseite nach Bad Cannstatt. Dort lädt der VfB Stuttgart zum Trainingsauftakt um 18.30 Uhr ins Robert-Schlienz-Stadion ein (Mercedesstraße 109, Eintritt frei).

Am Mittwoch findet ab 18 Uhr im Stadthaus im Scharnhauser Park eine öffentliche Sitzung des Ostfilderner Gemeinderates statt (Gerhard-Koch-Straße 1). Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Sicherheitsbericht des zuständigen Polizeireviers Filderstadt sowie der Unfallbericht für 2014.

Spannend wird es am Donnerstag. Der Gemeinderat der Landeshauptstadt Stuttgart wird einen Nachfolger für Hans-Peter Seiler wählen. Der Hedelfinger Bezirksvorsteher geht nach 13 Amtsjahren Ende August in den Ruhestand. Es gibt zwei Bewerber. Die Sitzung beginnt um 16.30 Uhr (Großer Sitzungssaal des Rathauses, 3. Stock, Marktplatz 1). Die Bewerbervorstellung und Wahl sind Punkt 1 auf der Tagesordnung.

Franz Müntefering kommt am Freitag nach Wangen. Der ehemalige Bundesminister hält die Festrede im Rahmen der Jubiläumsfeier „25 Jahre Wangener Begegnungsstätte”. Beginn um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus an der Ulmer Straße 347.

Am Samstag und Sonntag treffen sich in der Sporthalle Ruit insgesamt 220 Trampolinturner zu Wettkämpfen um den 6. Filder-Pokal (Justinus-Kerner-Weg 40).

Der Sonntag steht im Zeichen des Kinderfestes und Tages der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Riedenberg (Schemppstraße 48). Los geht es um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, die beliebten Kinderspiele, bei denen jedes Kind etwas gewinnen kann, starten um 15 Uhr hinter dem Feuerwehrhaus.

Veranstaltungstipps finden Sie jede Woche im WILIH-Veranstaltungskalender – ab Dienstag im ePaper der aktuellen Ausgabe.

Noch ein Tipp für Bescheidwisser: Wer in Zukunft immer sofort über neue Meldungen informiert sein möchte, abonniert WILIHs Info-Service (linke Spalte, unter ePaper). Dann werden Sie immer via eMail benachrichtigt, sobald es „Neues aus dem WILIH-Land” zu berichten gibt. Kostet nix, macht schlauer.

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de