29.6.2019: Bauwerkstatt auf dem Keltervorplatz

Stuttgart-Wangen … Im Rahmen des Forschungsprojekts „TransZ – Transformation urbaner Zentren” wird am Samstag, 29. Juni, ab 9 Uhr eine Bauwerkstatt auf dem Keltervorplatz stattfinden. Ziel ist es, mögliche Nutzungen auf dem Keltervorplatz „auszuprobieren“. Eine Gruppe engagierter Wangener wird an diesem Tag eine temporäre Sitzlandschaft bauen und eine neue Organisation des Platzes erproben. Die Ergebnisse werden von der Stadt Stuttgart in die Planungen zur Neugestaltung des Keltervorplatzes einbezogen.

Das Experiment der Bauwerkstatt kann nur funktionieren, wenn Sie Teil davon werden, rufen die Initiatoren die Bürger auf: „Kommen Sie vorbei, nehmen Sie die temporären Angebote wahr, bringen Sie Ihre Ideen, Ihre Wünsche ein und unterstützen Sie so die Neugestaltung des Keltervorplatzes!”

Die Bauwerkstatt ist Teil des Forschungsprojekts „TransZ- Transformation urbaner Zentren” der Hochschule für Technik Stuttgart und dreier weiterer Hochschulen. Gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Die Konzeption der Bauwerkstatt erfolgte durch den Anwohner Sascha Bauer, Studio Cross Scale, Stuttgart. Er ist an diesem Tag die Ansprechperson vor Ort.

Weitere aktuelle WILIH-Berichte über den Stadtbezirk Wangen finden Sie hier.

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de