Älterer Mann betrogen – Polizei warnt und sucht Zeugen

Ostfildern … Ein fast 80 Jahre alter Mann ist am Dienstagnachmittag (30.1.2018) das Opfer eines Betrügers geworden. Der Senior war um 16 Uhr zu Fuß an der Ecke Hindenburg-/Bismarckstraße in Nellingen unterwegs. Vor dem dortigen Bäcker beziehungsweise Optikergeschäft wurde der Fußgänger von einem Unbekannten aus einem geparkten Porsche Cayenne heraus angesprochen. Dieser bot ihm zunächst ein Messerset als Geschenk an. Dann erzählte er ihm, dass er von einer Messe am Killesberg käme und bei der Einfuhr in die Schweiz Steuern zahlen müsse. Deswegen bot der Mann ihm ein Topfset im Wert von anscheinend 3.000 Euro zum Preis von 750 Euro an. Da der Senior Interesse daran hatte, wurde er von dem Betrüger zu einer Bank in seinem Wohnort und anschließend sogar noch nach Hause gefahren. Dort bekam er die Ware für die ausgemachten 750 Euro. Die Töpfe sind jedoch weit weniger wert.

Der Täter ist etwa 55 Jahre alt, knapp 180 cm groß und von normaler Statur. Er hat schwarzgraue Haare und trug eine blaugraue Jacke sowie Hose. Der Mann sprach Deutsch ohne Dialekt. Unterwegs war der Betrüger mit einem dunklen Porsche Cayenne (älteres Modell).

Das Polizeirevier Filderstadt bittet unter Telefon 0711/7091-3 um Hinweise zu dem Betrüger. Weiterhin werden Zeugen gesucht, denen der auffällige Wagen an der belebten Hindenburgstraße aufgefallen war.

Quelle: Polizeidirektion Reutlingen. Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Immer auf dem Laufenden sein? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de