Anhaltendes Engagement der Futterer-Stiftung

Ostfildern … Bei einem Termin im Klosterhof haben Heidemarie und Andreas Futterer vor Weihnachten Spenden zugunsten der Bürgerstiftung Ostfildern in einer Gesamthöhe von 8.000 Euro übergeben.

Zudem dankten der Vorsitzende der „Klaus-Jürgen und Heidemarie Futterer-Stiftung“ und seine Stellvertreterin bei dieser Gelegenheit Oberbürgermeister Christof Bolay, der auch Schirmherr der Bürgerstiftung ist, und der Stiftungsratsvorsitzenden Irmgard Brendgen für die Unterstützung in diesem Jahr. Darüber hinaus stockt die Familie Futterer das Vermögen der Stiftung um weitere 10.000 Euro auf nun mehr als 265.000 Euro auf.

Auch in schwieriger Zeit kann die „Klaus-Jürgen und Heidemarie Futterer-Stiftung“, eine Treuhandstiftung der Bürgerstiftung Ostfildern, wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Mit einem Fördervolumen von mehr als 10.000 Euro im ablaufenden Jahr wurden erneut wichtige Projekte zur Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen in der Stadt unterstützt.

Neben den Dauerförderungen des Mittagessens in der Erziehungshilfe friz im Scharnhauser Park und der Unterstützung der Klosterhofschule in Nellingen bei der Gesundheitsförderung und Gewaltprävention im Rahmen des Programms „Klasse 2000“ waren es zahlreiche Einzelfallhilfen sowie Hilfen in den Bereichen Kultur und Sport.

Christof Bolay und Irmgard Brendgen bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen und anhaltende Engagement der Futterer-Stiftung für Ostfildern. „Mit den Spenden ist auch für das kommende Jahr eine nachhaltige und wirksame Hilfe gewährleistet. Gerade in diesen für Familien schwierigen Zeiten ist dies notwendiger denn je und ein wunderbares Engagement“, sagte Oberbürgermeister Bolay.

Foto (Stadt Ostfildern, Schöniger): Heidemarie Futterer, Oberbürgermeister Christof Bolay, Irmgard Brendgen und Andreas Futterer (von links).

Quelle: Stadt Ostfildern

wilih.de informiert über das Gute vor Ort – danke fürs Weiterempfehlen!

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!