Bedrohung mit Klappmesser

Ostfildern … Im Bereich eines Schnellrestaurants an der Felix-Wankel-Straße im Ostfilderner Stadtteil Nellingen ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag (8.3.2020) aufgrund eines stark betrunkenen und aggressiven jungen Mannes zu einem Einsatz von mehreren Streifenwagen der Polizei gekommen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 21-Jährige gegen 2.25 Uhr mit zwei Heranwachsenden im Alter von 18 und 19 Jahren in Streit geraten, in dessen Verlauf er ein mitgeführtes Klappmesser zog und zunächst den 19-Jährigen damit bedrohte sowie Stichbewegungen in seine Richtung ausführte. Der 18-Jährige wollte hierauf schlichtend eingreifen, was dazu führte, dass der Aggressor ihm einen Kopfstoß verpasste und auch ihn im weiteren Verlauf mit dem Messer bedrohte. Im Anschluss verließ der 21-Jährige die Örtlichkeit, konnte aber kurz darauf von einer Streife in der Nähe angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Person konnten das Messer sowie eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden werden. Der Tatverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!