Drei Einbrüche in einer Nacht

Ostfildern … Drei Einbrüche sind beim Polizeiposten Ostfildern am Mittwochmorgen (28.9.2016) angezeigt worden. Sie wurden vermutlich von ein und demselben Täter in der Zeit zwischen Dienstagabend, 21.30 Uhr, bis Mittwochmorgen, 7 Uhr, an Objekten zwischen dem Scharnhauser Park und Nellingen begangen.

Der Unbekannte gelangte durch eine eingeschlagene Glasscheibe eines Gewächshauses ins Innere einer Gärtnerei an der Kreuzbrunnenstraße. Dort hebelte er zwei Türen auf und durchwühlte im Verkaufs- und Binderaum alle Schubladen. Der Täter erbeutete weniger als fünf Euro an Diebesgut, richtete aber einen Schaden in Höhe von zirka 1.000 Euro an. Auf dem Nachbargrundstück wollte der Einbrecher über ein Fenster in die Räumlichkeiten einer Firma einsteigen. Es gelang ihm jedoch nicht, das Fenster zu öffnen. Bei in der Nähe gelegenen Aussiedlerhöfen hebelte er das Fenster zu einem Büro auf. Im Inneren durchsuchte er die Schränke sowie mehrere Schubladen und fand in einer Kaffeekasse einen geringen Bargeldbetrag. Aufgrund der unmittelbaren Nähe der Tatörtlichkeiten und der Vorgehensweise dürfte ein Tatzusammenhang bestehen.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Und Sie bekommen jede neue Meldung sofort per eMail auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. Interessant? Lesen! Nicht interessant? Wegklicken!

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de