Fairtrade-Rosen-Aktion abgesagt

Update (17.3.2020) … Aufgrund der Coronakrise wird die Rosenaktion am Donnerstag (19.3.2020) nicht durchgeführt. Dies teilte Sillenbuchs Vize-Bezirksvorsteher Hans Peter Klein am 17.3.2020 mit. Die Ankündigung der Fairtrade-Steuerungsgruppe (siehe unten) ist damit leider widerrufen.

+++++++++++++++++++++++++++++

Stuttgart-Sillenbuch … Die Steuerungsgruppe des Fairtrade-Stadtbezirks Sillenbuch wird am Donnerstag, 19. März, ab 10 Uhr in Sillenbuch beim Herzlichen Blumenladen (Kirchheimer Straße 70) und in Heumaden-Mitte (Bildäckerstraße) an alle Passantinnen Fairtrade-Rosen verschenken. Unterstützt wird damit die Fairtrade-Rosenkampagne, die deutschlandweit vom 14. Februar bis 22. März 2020 stattfindet. „Flower Power – Frauen stärken“ will darüber informieren, wie sich die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Arbeiterinnen in den Blumenfarmen in Übersee durch den Fairen Handel verbessern.

Nähere Informationen zur Kampagne finden Sie hier.

Einen ausführlichen Artikel hierzu lesen Sie im WILIH vom 11.3.2020.

Weitere aktuelle WILIH-Berichte über den Stadtbezirk Sillenbuch finden Sie hier.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich den Link, sobald das WILIH-ePaper online gestellt ist.
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!