Großbaustelle Bockelstraße startet – Zehn Wochen mit Umleitungen

Übersicht: Wo kann man fahren, wo nicht? Lesen Sie hier!

 

Stuttgart-Heumaden … Das Tiefbauamt der Stadt Stuttgart plant in Verlängerung der Hedelfinger Filderauffahrt umfangreiche Straßenbauarbeiten an der Bockelstraße in Heumaden durchzuführen. Hierbei werden zur Beschleunigung der Buslinie 65 ab dem 16. September in einer rund zehnwöchigen Bauzeit zwischen der Gnadenkirche und der Kreuzung zur Kirchheimer Straße unter anderem die Mittelverkehrsinsel bei der Tankstelle versetzt und eine zusätzliche Busspur, die von Radfahreren mitbenutzt werden kann und daher als „Umweltspur“ bezeichnet wird, neu hergestellt (siehe WILIH 17.4.2019).

Großräumige Umleitungen

Die Arbeiten werden mit einer für den Verkehrsteilnehmer erschwerten Durchfahrt zwischen Hedelfingen und Heumaden in mehreren Bauabschnitten und mit großräumiger Umleitung für den Schwerlastverkehr durchgeführt. Dafür werden – je nach Bauphase – die Nellinger Straße, die Paprikastraße und die Pfennigäcker benötigt. Entsprechende Umleitungen für den LKW- und für den PKW-Verkehr sind ausgeschildert. Auch der Bus der Linie 65 wird ab 23. September von Umleitungen betroffen sein. Für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit bittet das Tiefbauamt die Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger um Verständnis.

Foto oben: Von der Gnadenkirche bis zur Stadtbahnkreuzung wird die Bockelstraße voraussichtlich bis Ende November eine Großbaustelle sein.

Weitere aktuelle WILIH-Berichte über den Stadtbezirk Sillenbuch finden Sie hier.

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de