Baustelle Heumaden-Hedelfingen: Wo kann man fahren, wo nicht?

Stuttgart-Heumaden/Lederberg/Hedelfingen … Dauerstau in Heumaden, Informationssuche im Internet, verlegte Bushaltestellen, Wochenendsperrung.  Die Bauarbeiten des Projekts „Busbeschleunigung” erstrecken sich zur Zeit vom Dürrbachkreisel in Hedelfingen über die Filderauffahrt am Lederberg bis zur Stadtbahnkreuzung der Bockelstraße in Heumaden. Ortskundige sollten die Baustelle am besten umfahren. Doch das ist gar nicht so einfach. Hier ein Überblick.

Wo kann man fahren, wo nicht?

Mit PKW und Motorrad

Ja: Von Hedelfingen nach Heumaden über die Filderauffahrt – und über die Stadtbahnkreuzung Bockelstraße/Kirchheimer Straße weiter in Richtung Sillenbuch (Rechtsabbieger) und Ostfildern (Linksabbieger).

Ja: Von Hedelfingen nach Sillenbuch bzw. Ruit oder Kemnat kommt man auch über Lederberg: dort von der Hedelfinger Filderauffahrt links abbiegen und über die Mannsperger Straße sowie Nellinger Straße zur Kirchheimer Straße. An der Einmündung bei der Stadtbahnhaltestelle Heumaden geht es dann links nach Ostfildern, rechts nach Heumaden „Über der Straße” und weiter in Richtung Sillenbuch.

Ja: Von Heumaden Mitte – über die Bockelstraße (an der Gnadenkirche vorbei) – rechts via Filderauffahrt nach Hedelfingen. Alternative: über die Mannsperger Straße und den Lederberg nach Hedelfingen. Heumaden Mitte ist erreichbar (siehe hier).

Nein: Von Sillenbuch oder Abendeck (Kemnat bzw. Ruit) kommend, kann man nicht über die Stadtbahnkreuzung an der Bockelstraße hinunter nach Hedelfingen fahren. Grund: Der obere Teil der Bockelstraße (bei der Tankstelle) ist wegen Bauarbeiten in Bergabrichtung gesperrt. Voraussichtlich bis 20. Oktober. Umweg: über die Nellinger Straße und Mannspergerstraße (Heumaden) zum Lederberg und von dort nach Hedelfingen.

Nein: Beides geht aber nicht vom 3. bis 6. Oktober! Denn dann wird noch einmal die Hedelfinger Filderauffahrt voll gesperrt. Grund: Asphaltierung der Straße und Fahrbahnmarkierungen (siehe hier).

Weiträumige Umfahrungen von Heumaden nach Hedelfingen (umgekehrt jeweils in Gegenrichtung): über Sillenbuch, Ruhbank, Jahnstraße, Geroksruhe, Pischekstraße, Gablenberg, Wagenburg- und Landhausstraße sowie Wangen bzw. über Ruit, Parksiedlung, Champagnestraße, Esslingen-Weil und B 10.

Heumaden Mitte ist immer erreichbar (siehe hier).

Mit dem 65er Bus

Ja: Der Bus der Linie 65 fährt auch während der Sperrung der oberen Bockelstraße nach Hedelfingen und Obertürkheim. Momentan aber über Nellinger Straße (Ersatzhaltestellen bei Lange Morgen, bei Maler Stitz und bei der ehemaligen Linde) und Mannsperger Straße (ab dort die normalen Haltestellen).

Ja: Bergauf fährt der Bus der Linie 65 zur Zeit seine normale Strecke in Richtung Plieningen (Garbe).

Nein: Aber nicht am o.g. verlängerten Sperrungswochenende. Da gilt dieselbe Bus-Unterbrechung mit Stadtbahn-Ersatzverkehr wie am vorletzten September-Wochenende (siehe hier).

Mit dem LKW

Nein: Der Schwerlastverkehr kann die Filderauffahrt bergab während der gesamten Bauzeit (voraussichtlich bis Ende November) nicht befahren. Er wird über die Ruhbank und die Wagenburgstraße Richtung B 10 umgeleitet.

Ja: Bergauf kann der Schwerlastverkehr die Filderauffahrt von Hedelfingen nach Heumaden befahren. Sofern er dies darf (siehe hier).

Nein: Letzteres geht nicht am o.g. verlängerten Sperrungswochenende (siehe hier).

Quellen: Stadt Stuttgart, SSB, eigene Recherchen. Stand: 24.9.2019 gegen 19 Uhr. Ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de