Grüngut wird abgeholt – Herbstsammlung ab September

Stuttgart, 19. August 2022 … Die Herbstsammlung für Grüngut steht an. Haushalte und Gewerbebetriebe, die an die Stuttgarter Regelabfuhr angeschlossen sind, können die kostenfreie Abfuhr direkt beim AWS bestellen.

Am einfachsten geht das über den Online-Service des AWS hier oder per E-Mail an aws-kundenberatung@stuttgart.de. Alternativ können Bürgerinnen und Bürger die Grüngutabholung mit der Postkarte aus dem Stuttgarter Abfallkalender oder beim Kundenservice des AWS unter Telefon 216-88700 bestellen.

Wichtig: Anmeldung bis 15. November. Grüngutabholung von September bis November. Bitte korrekte Adresse und ungefähre Menge des abzuholenden Grünguts angeben. Grüngut erst zum Abholtermin bereitstellen. Wer seine E-Mail-Adresse angibt, erhält seinen persönlichen Abholtermin schnell auf elektronischem Weg.

Was wird gesammelt? Baum- und Heckenschnitt, Grasschnitt, Laub, Schnittblumen, Strauchwerk, Unkraut.

Wie wird gesammelt? Ungebündeltes Grüngut in städtischen Grüngutsäcken aus Papier. Gebündeltes Grüngut mit verrottbaren Schnüren aus Baumwolle oder Hanf. Äste und Stämme dürfen bis 1,50 Meter lang und maximal 10 Zentimeter dick sein.

Weitere Informationen zur Grüngutabholung können online hier abgefragt werden.

Quelle: Stadt Stuttgart

Auf lokale Information muss niemand verzichten. WILIH-Beiträge lassen sich kostenlos via eMail abonnieren (Anmeldung auf der Startseite links), aber auch ausdrucken. Um Toner zu sparen, wird beim Ausdruck nur der Text gedruckt und das Foto unterdrückt. Wenn Sie also jemandem einen Text mitbringen wollen, der keinen Internetzugang hat, drucken Sie ihn einfach über den Button „Drucken” unter dem Beitrag aus. Und wenn Sie jemanden auf einen WILIH-Beitrag aufmerksam machen wollen, können Sie auch ein PDF erzeugen und mailen.