Haus für Kinder prämierter Ort zum Spielen

Ostfildern-Kemnat … Im Haus für Kinder an der Waldstraße in Kemnat spielt, lernt und tobt der Nachwuchs an einem ausgezeichneten Ort.

Vor wenigen Tagen haben Volker Schulz als städtischer Projektleiter und Stephan Eberding vom Architekturbüro se\arch in der Kunsthalle Göppingen die Hugo-Häring-Auszeichnung in der Kategorie Kindergärten entgegengenommen. Damit prämiert der Landesverband des Bundes Deutscher Architekten alle drei Jahre Bauherren und Architekten für vorbildliche Bauwerke in Baden-Württemberg. Die fünfköpfige Jury befand, dass sich in der Kindertagesstätte „Konstruktion, Form und Funktion mustergültig zu einem Haus für Kinder vereinen, in dem das Gemeinschaftliche im Vordergrund steht“.

Seit knapp drei Jahren profitieren Kinder und Erzieher von den Vorzügen des Ende 2017 eröffneten Gebäudes mit Holzfassade. Die Kindertagesstätte liegt direkt am Waldrand und orientiert sich mit dem Außenspielbereich in die Natur. Ein zentraler Spielflur verbindet alle Räume miteinander. Die Raumgruppen wurden dabei als rechtwinklige Holzkisten umgesetzt und bilden die Grund- und Tragstruktur der eingeschossigen Kindertagesstätte. Dazu verfügen alle Aufenthaltsräume im Haus für Kinder über vorgelagerte, überdachte Außenbereiche mit direktem Zugang von innen.

Quelle: Stadt Ostfildern.

Foto oben (Stadt Ostfildern/Striebeck): Volker Schulz (l.) und Stephan Eberding freuen sich.

Schlauer leben? WILIH abonnieren! Wie Sie WILIH für sich nutzen können, lesen Sie hier.

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!