Hoher Schaden bei kuriosem Verkehrsunfall

Ostfildern-Scharnhauser Park … Ein Schaden in Höhe von etwa 15.000 Euro ist bei einem kuriosen Verkehrsunfall am Montagnachmittag (25.5.2020) im Scharnhauser Park entstanden.

Zwei Spediteure fuhren kurz vor 16 Uhr mit ihrem Kastenwagen auf den breit ausgebauten Gehweg der Bonhoefferstraße, um eine Waschmaschine auszuladen. Nach getaner Arbeit übersahen die Männer beim Losfahren das gläserne, mit Stahlstreben versehene Vordach des Gebäudes. Sie blieben mit dem Sprinter so unglücklich daran hängen, dass über die Hälfte des Aufbaus aufgeschlitzt wurde und sie mit ihrem Fahrzeug feststeckten. Erst nachdem die Männer mit einer Säge abstehende Teile entfernt hatten, konnten sie sich aus der misslichen Lage befreien und weiterfahren.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

 

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!