Hohlweg-Sperrung ist ausgeschildert

Stuttgart-Rohracker/Sillenbuch … Die Sperrung des Hohlwegs zwischen Alt-Sillenbuch und Rohracker ist jetzt in beiden Stadtteilen ausgeschildert. Der Hinweis auf eine Sackgasse und die nur für Fußgänger sowie Radfahrer bestehende Möglichkeit weiterzukommen ist sowohl in Rohracker als auch in Alt-Sillenbuch eindeutig.

Sackgassenschild vor dem Hohlweg in Alt-Sillenbuch
Schild an der Tuttlinger Straße

Somit dürfen sich Autofahrer, die nach wie vor gegen das Durchfahrtsverbot verstoßen wollen, nicht wundern, wenn sie demnächst vor den auf der unteren Tuttlinger Straße montierten Pollern landen und umdrehen müssen. Die bessere Idee ist es, sich an die Schilder und die Straßenverkehrsordnung zu halten und auf legalen Wegen zu verkehren.

Die hier abgebildeten Fotos verdanken die WILIH-Leser Kai Freier. Der Hedelfinger Bezirksvorsteher machte gestern (10.11.2021) einen Kontrollgang und dokumentierte dabei die frisch aufgestellten Schilder.

wilih.de informiert schnell und papierlos – danke fürs Weiterempfehlen!

 

 

One thought on “Hohlweg-Sperrung ist ausgeschildert

  • 14. November 2021 um 8:43
    Permalink

    Wie ist das mit den dortigen Gartenbesitzern geregelt? Müssen die dann für den Weg ins Grüne über die Filderauffahrt ein bisschen CO2 in die Landschaft blasen oder werden die Feldwege dann zur Hauptverkehrsstrecke?

Kommentare sind geschlossen.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!