Holzstapel in Brand gesetzt – Polizeihubschrauber im Einsatz

Stuttgart-Wangen … Auf der Wangener Höhe ist in der Nacht auf Samstag (15.12.2018) ein Holzstapel in Brand gesetzt worden. Dabei ist ein Sachschaden von rund 300 Euro entstanden. Gegen 23.55 Uhr meldete eine Anwohnerin Feuerschein. Bei der sofortigen Überprüfung wurde ein brennender Holzstapel auf einem Flurstück im Gewann Burg festgestellt. Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren Hedelfingen und Wangen konnten den Brand rasch löschen. Die Fahndung nach möglichen Brandstiftern, die aus der Luft durch einen Polizeihubschrauber unterstützt wurde, verlief negativ.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711 8990-5778 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart. Symbolfoto: baden-wuerttemberg.de.

Meldungen wie diese nie mehr verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de