Hubschrauberbesatzung findet Vermissten

Ostfildern-Scharnhauser Park … Die Besatzung eines Polizeihubschraubers hat am Dienstagvormittag (5.12.2017) einen Vermissten im Scharnhauser Park gefunden. Gegen sechs Uhr meldeten Pflegekräfte eines Seniorenzentrums, dass bei ihnen ein 80-jähriger, an Demenz leidender Bewohner fehle. Da zu befürchten war, dass der Mann bereits im Laufe der Nacht und dazu noch leicht bekleidet das Gebäude verlassen hatte, wurden sofort umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet.

Mehrere Streifenwagen machten sich auf die Suche nach dem Senior. Weiterhin kamen Reiter der nahegelegenen Reiterstaffel des Polizeipräsidiums Einsatz in den Stadtteil. An der Fahndung beteiligten sich weiterhin Such- und Mantrailer-Hunde des Rettungsdienstes und der Polizei sowie ein Polizeihubschrauber. Dessen Besatzung entdeckte gegen elf Uhr den Vermissten beim Skate Park des Trendsportfelds in einer hilflosen Lage. Der Pilot setzte daraufhin sofort zur Landung an. Zusammen mit einer unmittelbar danach eintreffenden Streifenwagenbesatzung wärmte die Hubschrauberbesatzung den stark unterkühlten Mann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und leistete Erste Hilfe. Nach einer notärztlichen Versorgung vor Ort wurde der 80-Jährige vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Quelle: Polizeidirektion Reutlingen. Symbolfoto: baden-wuerttemberg.de.

Immer auf dem Laufenden sein? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!