Kick-Off des Filder-Forums zur Landtagswahl

Am 11. Januar hat die Auftaktveranstaltung des Filder-Forums zur Landtagswahl am 14. März stattgefunden. Es handelt sich hierbei um ein gemeinsames Online-Format der Vorsitzenden aller CDU-Filderbezirksgruppen (Birkach/Plieningen, Fasanenhof, Degerloch, Möhringen, Sillenbuch, Vaihingen) und der Jungen Union unter dem Fernsehturm.

Die Einführung übernahm Christof Ebert von der CDU Vaihingen und die Moderation Claudia Pfeiffer von der CDU Sillenbuch. Der Zweitkandidat der CDU für den Wahlkreis Filder Benjamin Völkel stellte den Fahrplan für den kommenden Landtagswahlkampf und die thematischen Schwerpunkte vor. Neben den Themen Infrastruktur, Sicherheit und Wirtschaft wird vor allem die Bildungspolitik ein zentrales Thema für den anstehenden Wahlkampf werden. „Wir werden mit Mut und Entschlossenheit eine Digitalisierungs- und Bildungsoffensive starten und wir dürfen Familien nicht alleine lassen. Er könne den derzeitigen Unmut vieler Eltern und Schüler über die aktuelle Situation verstehen, doch mit vereinten Kräften werde man die Folgen der Coronakrise lindern,“ so Völkel.

Das Filder-Forum wird jeden Montagabend von 19 bis 20 Uhr stattfinden, bei dem die CDU-Spitzenkandidatin Dr. Susanne Eisenmann und Benjamin Völkel aktuelle Fragen zur Landespolitik beantworten und diskutieren. Interessierte Bürger können sich unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Anschrift und E-Mail-Adresse unter sillenbuch@cdu-stuttgart.de zur Teilnahme am Filder-Forum anmelden.

Quelle: CDU Sillenbuch

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!