Knausbira-Sonntag – Herbstfest mit Sommerflair

Stuttgart-Hedelfingen … Gut besucht war der verkaufsoffene Knausbira-Sonntag am 8. Oktober in Hedelfingen. Mit Flohmarktständen entlang der Amstetter und Heumadener Straße, zahlreichen kulinarischen Angeboten, verkaufsoffenen Geschäften und Vorführungen sowie Infoständen von Vereinen und Organisationen präsentierte sich Hedelfingen wieder mal von seiner besten Seite. Sommerliche Temperaturen taten ein Übriges. So dürfen der veranstaltende Gewerbe- und Handelsverein sowie das Bezirksamt mit dem gelungenen Herbstfest zufrieden sein. Letzteres präsentierte sich diesmal mit einem offenen Rathaus, das nach gelungener Sanierung neugierige Blicke auf sich zog.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Um 13 Uhr versammelte sich eine Gruppe Interessierter vor dem Bezirksrathaus und um Ute Oehring. Die Architektin, die die Sanierung betreute, erläuterte anhand historischer Dokumente und Pläne, wie das Rathaus barrierefrei und modern gemacht wurde, ohne Denkmal- und Brandschutz zu tangieren. Besonders gefielen der aufgefrischte Trausaal im ersten sowie der „neue” Bürgersaal im zweiten Obergeschoss, in dem seit einigen Monaten die Bezirksbeiratssitzungen stattfinden.

Die beiden Ortshistoriker Hans-Peter Seiler, ehemaliger Bezirksvorsteher von Hedelfingen, und Michael Wießmeyer, Vorsitzender des Fördervereins Altes Haus, nutzten die Bühne, um auf 113 Jahre Rathaus Hedelfingen zurückzublicken und dessen Dreiklang mit Kelter und Kirche zu würdigen.


WILIH-Newsletter Themen der Woche

Den wöchentlichen WILIH-Newsletter kostenlos abonnieren und immer informiert sein!

Einfach hier klicken und gleich anmelden, dann bekommen Sie einmal wöchentlich die Themen der Woche frei Haus!

Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!

 


Drucken