Kornhasen: Pflegeheim soll erweitert werden

Stuttgart-Wangen … Das Pflegeheim Willy-Körner-Haus soll um ein Geschoss mit 14 Pflegeplätzen erweitert werden. Über das Bauvorhaben informiert der städtische Eigenbetrieb Leben & Wohnen (ELW) am Dienstag, 2. Juli, 16 Uhr im Erna-Beck-Saal des Generationenzentrums Kornhasen, Jägerhalde 7, in Wangen. Die Geschäftsleitung der ELW stellt das Projekt vor und beantwortet Fragen aus dem Publikum.

Mit aktuell 50 Pflegeplätzen zählt das 2005 eröffnete Pflegeheim Kornhasen zu den kleineren Einrichtungen und befindet sich an der unteren Grenze der Wirtschaftlichkeit. Aufgrund geänderter Anforderungen der Landesheimbauverordnung (LHeimBV) ist eine Neuorganisation erforderlich, die zum Verlust von sechs Pflegeplätzen führt. Der Abbau dieser Plätze ohne Kompensation wäre für die Einrichtung wirtschaftlich nicht zu verkraften. Hinzu kommt die Anforderung für Wohngruppen mit maximal 15 Personen. Aktuell hat das Heim Gruppen für 25 Personen. Diese Änderung hat erhöhten Platzbedarf zur Folge, der im Bestand nicht gedeckt werden kann.

In Anbetracht des Mangels und der hohen Nachfrage nach Pflegeplätzen, ist es sinnvoll, den Verlust nicht nur zu kompensieren, sondern den Bestand nach Möglichkeit zu erhöhen. Durch das Bauprojekt wird der Verlust von sechs Plätzen kompensiert und gleichzeitig werden acht neue Plätze geschaffen.

Quelle: Stadt Stuttgart

Weitere aktuelle WILIH-Berichte über den Stadtbezirk Wangen finden Sie hier.

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de