Lebensretter an Otto-Hirsch-Brücken geehrt

Stuttgart-Hedelfingen … Zwei Polizisten und ein aufmerksamer Passant haben am 8. November 2023 einem 32-jährigen Mann das Leben gerettet, der im Bereich der Otto-Hirsch-Brücken in den nur etwa zehn Grad kalten Neckar gestürzt war.

Der 26-jährige Polizist aus Stuttgart, unterstützt von einem 24-jährigen Kollegen vom Polizeipräsidium Einsatz sowie einem zufällig vor Ort anwesenden Feuerwehrmann gelang es, den Verunglückten sicher an Land zu bringen. Der Gerettete wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht.

Am 21. November würdigte der Stuttgarter Polizeipräsident Markus Eisenbraun im Beisein von Polizeirat Marcel Kässmayer vom Polizeipräsidium Einsatz am Ort des Geschehens das mutige und selbstlose Handeln der drei Retter mit einem kleinen Präsent. Ihre schnelle Reaktion und ihr vorbildliches Engagement haben nicht nur ein Menschenleben gerettet, sondern auch ein beeindruckendes Beispiel für Solidarität und Zivilcourage gesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.


WILIH-Newsletter Themen der Woche

Den wöchentlichen WILIH-Newsletter kostenlos abonnieren und immer informiert sein!

Einfach hier klicken und gleich anmelden, dann bekommen Sie einmal wöchentlich die Themen der Woche frei Haus!

Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!

 


Drucken