LKW fuhr Ampel um – 20.000 Euro Schaden

Stuttgart-Hedelfingen … Bei einem Unfall auf den Otto-Hirsch-Brücken am Mittwochabend (26.5.2021) ist ersten Schätzungen zufolge ein Schaden in Höhe von 20.000 Euro entstanden.

Ein 50 Jahre alter LKW-Fahrer war gegen 18 Uhr auf dem Mittelkai unterwegs. Als er nach links auf die Otto-Hirsch-Brücken in Richtung Obertürkheim abbog, prallte er gegen einen Ampelmast, der sich auf der Mittelinsel befand. Bei dem Aufprall wurde der Tank des LKWs beschädigt, sodass zirka 150 Liter Kraftstoff ausliefen. Die Zugmaschine samt Anhänger versperrte in der Folge alle Fahrspuren, die Bergung und Reinigungsarbeiten dauerten bis etwa 22 Uhr an.

Die Reparaturen der defekten Ampelanlage erfolgen im Laufe des Donnerstags (27.5.2021).

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!