Nach Unfall geflüchtet – Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen … Ein unbekannter Autofahrer ist in der Nacht zum Samstag (16.9.2017) auf den Otto-Konz-Brücken ins Schleudern geraten, mit dem Auto eines 30-Jährigen zusammengestoßen und geflüchtet. Gesucht wird nach einem AMG-Mercedes.

Der Unbekannte fuhr gegen 2 Uhr auf den Otto-Konz-Brücken in Richtung Wangen. Offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet sein Auto auf Höhe der Straße Am Ostkai ins Schleudern, prallte gegen den entgegenkommenden Ford Fiesta des 30-Jährigen und fuhr mit hoher Geschwindigkeit weiter in Richtung Wangen und möglicherweise auf die Bundesstraße 10 in Richtung Esslingen. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug könnte es sich um einen silbernen Mercedes CL 63 AMG handeln, der am linken Heck stark beschädigt ist.

Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer 0711 8990-3500 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart.

Infos wie diese nie mehr verpassen? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de