Neue Flüchtlingsunterkunft in Scharnhausen

Ostfildern … Von Juli an werden weitere Flüchtlinge in Ostfildern unterkommen. Auf dem alten Tennisplatz des TSV Scharnhausen ziehen für die kommenden zwei Jahre etwa 120 Flüchtlinge in Fertigbauten ein. Die ursprüngliche Planung für ein Wohngebiet werden nach Auskunft der Stadtverwaltung weiter betrieben.

Nachdem in Ruit an der Brunnwiesenstraße bereits eine Unterkunft für knapp 60 Flüchtlinge besteht, wird in den kommenden Wochen in Scharnhausen eine weitere Wohnmöglichkeit für Schutzsuchende erstellt. Auf dem ehemaligen Tennisplatz bei der alten Turn- und Festhalle des TSV Scharnhausen an der Jahnstraße wird der Landkreis Fertigbauten errichten, in denen bis zu 120 Flüchtlinge unterkommen können. Das Gelände befindet sich im Eigentum der Stadt Ostfildern und wird seit dem Umzug des TSV Scharnhausen auf das Sportgelände an der Körsch nicht mehr genutzt. Auf dem ehemaligen TSV-Gelände soll mittelfristig ein Wohngebiet entstehen.

Ausführlich im WILIH vom 8.4.2015.

Sie möchten in Zukunft immer sofort über neue Meldungen informiert sein? Dann abonnieren Sie diese Seite (linke Spalte, unter ePaper) und Sie werden immer via eMail benachrichtigt, sobald es „Neues aus dem WILIH-Land” zu berichten gibt. Kostet nix, macht schlauer.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!