Ostfilderner Bushaltestellen werden barrierefrei

Ostfildern … In den kommenden Wochen werden im Stadtgebiet von Ostfildern weitere Bushaltestellen barrierefrei umgebaut.

Am Montag, 11. Oktober, beginnen die Arbeiten an den Haltestellen an der Hedelfinger Straße in Ruit und an der Haltestelle vor der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in der Parksiedlung. Dort kann die Robert-Koch-Straße deshalb von der Breslauer Straße kommend nur bis zur Lindenstraße befahren werden. Über sie wird der Verkehr bis voraussichtlich 23. Oktober umgeleitet. Im gleichen Zeitraum wird in Ruit die Hedelfinger Straße im Bereich der Bushaltestellen in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Verkehr wird währenddessen über die Plochinger Straße und Kirchheimer Straße geführt.

Anschließend werden von Ende Oktober bis Mitte November die Haltestellen an der Nellinger Ludwig-Jahn-Straße umgebaut. Der Ausschuss für Technik und Umwelt des Ostfilderner Gemeinderats hat den barrierefreien Umbau dieser Haltestellen in seiner vergangenen Sitzung einstimmig beschlossen. Mit den Arbeiten in Höhe von rund 200.000 Euro wurde die Firma Moll Tief- und Straßenbau beauftragt.

Quelle: Stadt Ostfildern

Nutzen Sie schon eines der kostenlosen WILIH-Abos? Abo 1: Sofortleser lassen sich jede neue Meldung auf wilih.de sofort nach Veröffentlichung per eMail schicken. Anmeldung über die linke Seitenleiste auf der Startseite. Abo 2: Wochenrückblicker bekommen einmal wöchentlich am Donnerstag ausgewählte WILIH-Beiträge als Newsletter per eMail. Anmeldung über das Pop up-Fenster, das sich bei jedem Aufrufen von wilih.de öffnet.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!