Pistole gezogen – Raubüberfall auf Supermarkt

Ostfildern-Ruit … Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagabend (31.10.2020) in Ruit eine Kassiererin mit einer Pistole bedroht und Bargeld geraubt.

Der Täter ging gegen 22 Uhr zum Kassenbereich des Supermarktes an der Hedelfinger Straße und legte zwei Getränke auf das Kassenband. Danach zog er eine Pistole, bedrohte die Kassiererin und forderte in englischer Sprache „give me money”. Aus der geöffneten Kasse nahm der Täter daraufhin Bargeld an sich. Die Höhe des Raubgutes ist noch nicht genau bekannt. Anschließend flüchtete er aus dem Supermarkt.

Vermutlich wartete ein Begleiter des Täters in der Nähe. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung, an der mehrere Streifenwagenbesatzungen beteiligt waren, konnte der Räuber unerkannt entkommen. Der Täter ist circa 20 Jahre alt, 175-180 cm groß, auffällig schlank und hat einen dunklen Teint. Er war bekleidet mit einer dunklen Sportjacke mit Kapuze, einer dunklen Sporthose und auffälligen Badeschuhen. Zudem trug er einen Mund-Nasenschutz und Wollhandschuhe. Weiterhin hatte er eine dunkle Sporttasche bei sich.

Die Kriminalpolizei Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zur Sachverhaltsaufklärung geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Filderstadt unter Telefon 0711 70913 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!