Podiumsdiskussion zum Thema Bildung

Als Auftaktveranstaltung des Fördervereins Schulcampus Hedelfingen findet kurz vor der Oberbürgermeisterwahl (8. November) in Rohracker eine Podiumsdiskussion mit Kandidaten statt. Das Thema des Abends am Donnerstag, 22. Oktober, lautet ‚Bildung 2.0 & vor Ort‘ (19 bis ca. 21 Uhr: Kelter Rohracker, Sillenbucher Str. 10).

Der Vorstand des neuen Fördervereins schreibt in seiner Einladung: „Wir möchten zusammen mit den Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl über die zukünftige Bildung, insbesondere die fehlenden Gymnasialplätze in den Oberen Neckarvororten und den Sanierungsstau an den Schulen diskutieren. Natürlich kommen auch die Teilnehmer mit ihren Fragen und Anregungen zu Wort. Wir freuen uns über die Zusagen von Martin Körner, Dr. Frank Nopper, Hannes Rockenbauch und Marian Schreier und hoffen bei Veronika Kienzle auf eine positive Rückmeldung unserer Anfrage.”

Bereits heute weisen die Veranstalter darauf hin, dass aufgrund der begrenzten Platzzahl und zur Einhaltung der besonderen Corona-Bestimmungen eine Anmeldung erforderlich sein wird. „Wir werden die Plätze in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben und schicken vor der Veranstaltung eine Bestätigung zu. Die Teilnahme an der Veranstaltung am 22. Oktober ist nur mit dieser Bestätigung möglich.” Die Mailadresse für eine Anmeldung: info@schulcampus-hedelfingen.de.

Das obige Foto zeigt die Steinenbergschule in Hedelfingen, deren ungewisse Zukunft der Auslöser für die Gründung eines Fördervereins war. Zur Vorgeschichte finden Sie hier eine Übersicht über die WILIH-Beiträge zum Thema.

 

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!