SPD Sillenbuch freut sich über Kleinkindgeräte

Stuttgart-Sillenbuch … Die Bezirksbeiratsfraktion der SPD in Sillenbuch freute sich beim Besuch des Spielplatzes Melonenstraße sehr über die Umsetzung ihres Antrags zum Ausbau von Kleinkindspielplätzen.

Bereits drei Jahre ist es her, dass die SPD-Fraktion ihren Antrag in den Bezirksbeirat einbrachte, wo er einstimmig verabschiedet wurde. Im Antrag wurde der Ausbau von fünf Kleinkindspielplätzen gefordert: Spielplatz Lange Morgen in Heumaden, Spielplatz Bernsteinstraße Ost, Spielplatz Melonenstraße (Feuerwehr Riedenberg), Spielplatz Ilse-Beate-Jäkel Weg und Spielplatz Rudolf-Brenner Straße.

Alle Spielplätze wurden seit Jahresbeginn umgebaut und sind nun mit Trampolinen oder Kleinkindschaukeln ausgestattet.

Dass der Ausbau der Spielplätze etwas auf sich warten lassen würde, war von vornherein klar. Das notwendige Budget musste im Doppelhaushalt erst beantragt werden. Dennoch freuen sich alle Beteiligten sehr darüber, dass die Spielgeräte vor dem Sommer endlich freigegeben wurden. Wie wichtig die neuen Spielgeräte für die kleinen und größeren Kinder im Stadtbezirk sind, sieht man an der regen Nutzung.

Auf dem Bild: Die Bezirksbeiratsfraktion der SPD in Sillenbuch. Von links: John Fronk, Dr. Christa Widmaier-Berthold, Claudia Carl-Willing, Uli Storz.

Quelle und Foto: SPD Sillenbuch


WILIH-Newsletter Themen der Woche

Den wöchentlichen WILIH-Newsletter kostenlos abonnieren und immer informiert sein!

Einfach hier klicken und gleich anmelden, dann bekommen Sie einmal wöchentlich die Themen der Woche frei Haus!

Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!

 


Drucken