Unfallflucht in Sillenbuch – Die Polizei sucht Zeugen

Stuttgart-Sillenbuch … Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die am Montag, den 25. Januar 2016, an der Kirchheimer Straße begangen wurde und bei der ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro entstanden ist.

Ein bislang unbekannter Mann befuhr gegen 16.20 Uhr mit einem dunklen VW Golf, älteres Modell, die Kirchheimer Straße von Heumaden kommend in Richtung Sillenbuch. An der Einmündung Schemppstraße missachtete er offenbar das Rotlicht der Ampel und zwang einen 45-jährigen Audi-Fahrer, der aus der Schemppstraße nach links einbiegen wollte, zu einer Vollbremsung. Eine hinter dem Audi fahrende 24-Jährige bemerkte dies zu spät und prallte mit ihrem Smart in das Heck des Audi. Der Golf-Fahrer, ein etwa 20 Jahre alter Mann, hielt kurz an, fuhr aber anschließend weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 Balinger Straße unter der Telefonnummer 8990-3400 in Verbindung zu setzen.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!