Volkshochschule startet ins Herbstsemester

Ostfildern … Die Volkshochschule (VHS) Ostfildern beginnt bald mit dem Herbstsemester. Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Vorgaben stehen die Verantwortlichen vor diversen Herausforderungen. Zu den Auswirkungen zählt, dass im Herbstsemester, das am Montag, 21. September, beginnt, die Präsenzkurse mit einer an die jeweilige Raumgröße angepassten Teilnehmerzahl stattfinden werden. Die Gruppengröße in den Kursen zu reduzieren, bietet allerdings auch Vorteile und ermöglicht neben dem gesundheitlichen Schutz effizienteres Lernen in kleiner Runde.

Eine weitere positive Folge ist die fortgeschrittene Digitalisierung innerhalb der VHS Ostfildern. Bereits in den vergangenen Monaten wurden vermehrt Onlineformate angeboten. Dieses Konzept, Inhalte im Internet über das Lernmanagementsystem „vhs.cloud“ zu vermitteln, wird nun fortgesetzt und ausgebaut. Wer seine Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder Chinesisch vertiefen möchte, kann sich neben den Präsenzkursen auch für das Onlineangebot entscheiden. Darüber hinaus bietet die VHS Ostfildern im Herbstsemester erstmals die Möglichkeit, Kurdisch, Polnisch, Dänisch und Griechisch zu erlernen. Insgesamt stehen Angebote in 17 verschiedenen Sprachen zur Auswahl.

Auch der kulturelle Bereich wartet mit einigen Höhepunkten auf. So etwa ein Abend mit Vincent Klink, der am 27. September im KuBinO aus seinem Buch „Ein Bauch lustwandelt durch Wien“ lesen wird. Als Kooperation der drei Fildervolkshochschulen Ostfildern, Filderstadt und Leinfelden-Echterdingen findet am 14. November eine Fahrt nach Mainz statt, wo der Besuch der Sonderschau „Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa“ im Landesmuseum auf dem Programm steht. Am 20. November wird der Regisseur und Schauspieler Michael Stacheder anlässlich der Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren in einer Online-Veranstaltung aus dem Tagebuch des KZ-Überlebenden Max Mannheimer lesen. Zum Ausklang von Ludwig van Beethovens 250-Jahr-Jubiläum bietet die VHS Ostfildern in Kooperation mit der Musikschule Ostfildern am 4. Dezember einen Beethoven-Abend inklusive Vortrag und Konzert am Flügel an. Auch für die ganz jungen Besucher haben die Verantwortlichen wieder ein umfangreiches Programm erstellt, unter anderem mit den beliebten Kursen im Natur- und Techniklabor.

Aufgrund der aktuellen Situation und eventuell veränderter Rahmenbedingungen werden Teilnehmer gebeten, sich vorab auf der Webseite beziehungsweise bei den Mitarbeitern der VHS Ostfildern unter Telefon 0711 3404-800 oder via E-Mail an volkshochschule@ostfildern.de zu informieren, ob und in welcher Form das gewünschte Angebot stattfindet.

Quelle: Stadt Ostfildern

Bescheidwisser sein? WILIH abonnieren! Wie Sie WILIH für sich nutzen können, lesen Sie hier.

 

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!