53-Jähriger tot in Wohnung gefunden: Opfer seiner Drogensucht?

Stuttgart-Wangen … Ein 53 Jahre alter Mann ist am Dienstag voriger Woche (19.2.2019) offenbar an den Folgen seiner Drogensucht gestorben. Ein Nachbar fand den 53-Jährigen gegen 9 Uhr leblos in seiner Wohnung an der Nähterstraße. Eine alarmierte Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen. Den bisherigen Ermittlungen zufolge starb der 53-Jährige an den Folgen seiner Drogensucht. Dies meldete die Polizei am 27. Februar. Ein von der Staatsanwaltschaft in Auftrag gegebenes toxikologisches Gutachten soll nun Klarheit über die genaue Todesursache bringen.

Quelle: Polizeidirektion Stuttgart.

Meldungen wie diese nie mehr verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!