750 Jahre Sillenbuch – Ausstellung gestattet Blicke in die Vergangenheit

Stuttgart-Sillenbuch … Sillenbuch feiert sein 750-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass zeigt der Obst- und Gartenbauverein vom 17. Dezember bis 6. März in der Galerie des Wohnstifts Augustinum (Riedenberg) Exponate aus der Geschichte des Ortes. Eröffnet wird die Ausstellung am 16. Dezember mit einem kleinen Programm.

Die Ausstellung zeigt Exponate aus der Geschichte Sillenbuchs aus über sieben Jahrhunderten, gegliedert in 13 Themen, dargestellt auf 66 Schautafeln. Den Auftakt macht eine Urkunde vom 16. Dezember 1264. Darin wird der Name des Weilers Sillenbuch zum ersten Mal genannt. Der Gang durch die Jahrhunderte endet mit einem Blick auf die gegenwärtige Entwicklung, die den endgültigen Wandel vom Dorf zum städtischen Vorort markiert.

Mehr dazu im WILIH vom 9.12.2014.

Sie möchten in Zukunft immer sofort über neue Meldungen informiert sein? Dann abonnieren Sie diese Seite (linke Spalte, unter ePaper) und Sie werden immer via eMail benachrichtigt, sobald es „Neues aus dem WILIH-Land” zu berichten gibt. Kostet nix, macht schlauer.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!