Am Muttertag: Weinwandertag in Rohracker

Stuttgart-Rohracker … Der Weinwanderweg in Hedelfingen und Rohracker wurde im Jahr 2007 festlich eingeweiht. Dieses Jahr veranstalten die Weingärtnergenossenschaften Hedelfingen und Rohracker, die Obst- und Gartenbauvereine Hedelfingen und Rohracker sowie das Bezirksamt schon den 9. Weinwandertag. Wie immer, am Muttertag. Das ist in diesem Jahr der 10. Mai. Los geht es um 11 Uhr am Emma-Reichle-Heim (Rohrackerstraße 172). Lassen Sie sich einstimmen mit Foto-Impressionen vom ersten Weinwandertag.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hedelfingens Bezirksvorsteher Hans-Peter Seiler lädt ein: „Diesmal ist die „Rohracker Wanderstrecke” zu erleben. Neben sieben Weinprobierständen an besonders schönen und interessanten Stellen erwartet Sie entlang des Weges und in der Kelter Rohracker manche Überraschung. Die „Jugendstil-Villa” des Emma-Reichle-Heims am Start, schöne typische Wengerterhäuschen, Trockenmauern, terrassierte Steillagen mit ortstypischer Weinbergflora und -fauna werden auf besondere Weise erlebbar. Die Darstellergruppe des Fördervereins „Altes Haus” greift das Thema „Die Welschkorneber – Maisanbau” auf. In der Rohracker Kelter unterhält Sie von 16 bis 18 Uhr das Handharmonikaorchester von SportKultur. Der Kirchgarten der Frauenkopfkirche lädt zum Verweilen ein. Mitglieder des Vereins „Leseohren” lesen Gedichte vor.

Genießen Sie die herrliche Aussicht ins Dürrbachtal, ins Tiefenbachtal und hinauf auf die Höhen bei einem Gläschen Rohracker und Hedelfinger Wein, Secco oder Sekt. Kommen Sie nach Rohracker und Hedelfingen und entdecken Sie Dörflichkeit in der Landeshauptstadt, verschwiegene Winkel, jahrhundertealten Weinbau zu einem großen Teil im Landschaftsschutzgebiet.

Für einen Imbiss entlang der Strecke sorgen zum Beispiel die Alte Schule Rohracker, die Evangelische Kirchengemeinde Rohracker-Frauenkopf, das Kochteam des Emma-Reichle-Heimes, Dat Rökerhus, Imker Glock und viele fleissige Helfer(innen). Und zu allen Vespervarianten gibt es die feinen Rohracker und Hedelfinger Weine, Sekt und Secco.

Die Wegstrecke ist gut ausgeschildert. Gerne dürfen Sie auch Ihre Freunde, Verwandte und Bekannte mitbringen. Seien Sie alle herzlich willkommen!”

Sie möchten in Zukunft immer sofort über neue Meldungen informiert sein? Dann abonnieren Sie diese Seite (linke Spalte, unter ePaper) und Sie werden immer via eMail benachrichtigt, sobald es „Neues aus dem WILIH-Land” zu berichten gibt. Kostet nix, macht schlauer.