Baustellenhalbzeit – 80 Meter mehr als geplant

Stuttgart-Sillenbuch … Die Straße Am Eichenhain im Südwesten von Sillenbuch ist momentan wegen Leitungsarbeiten gesperrt. Die Netze BW lassen hier und weiter unter dem Hermann-Löns-Weg zum Ilse-Beate-Jäkel-Weg Wasser- und Gasleitungen erneuern. Zeitlich und was die Strecke betrifft,  ist jetzt Halbzeit auf der Baustelle.

Die neue Leitung gehe voraussichtlich Mitte September in Betrieb, berichtet Hans-Jörg Groscurth. Bis Mitte Oktober sollte die Maßnahme abgeschlossen sein, schätzt der Konzernpressesprecher der EnBW. Reste wie Asphaltbelag oder der Rückbau der Lagerflächen seien zum Abschluss noch abzuarbeiten. Die Leitungen im Bebenhäuser Weg seien fertig, der Waldweg werde nun wieder hergestellt. Am Eichenhain werde die Leitung momentan verlegt. Neu dazugekommen, so Groscurth im Auftrag der Netze BW, sei dank kurzfristiger Genehmigung des Stuttgarter Tiefbauamts, „dass wir die Leitung auch im Bereich der Einmündung Mittlere Filderstraße/Am Eichenhain verlegen, also etwa 80 Meter länger als bisher geplant”.

Wer sich einmal in der Woche – in der Regel am Donnerstag – mit einer Zusammenfassung über das Geschehen im WILIH-Land informieren lassen möchte, darf gerne kostenlos den WILIH-Newsletter abonnieren! Wer jede neue Meldung sofort lesen mag, abonniert unseren Mail-Service. Wie Sie WILIH für sich nutzen können, lesen Sie hier.

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!