Beim Rangieren Stadtbahn gestreift

Stuttgart-Wangen … Beim Zusammenstoß eines Autotransporters mit einer Stadtbahn sind am Donnerstagnachmittag (5.7.2018) mehrere Fahrgäste verletzt worden. Der 41 Jahre alte Fahrer des Mercedes Autotransporters fuhr gegen 16.20 Uhr auf der Hedelfinger Straße in Richtung Wangen und wollte nach rechts in die Heinrich-Hertz-Straße abbiegen. Nach ersten Ermittlungen musste der 41-Jährige dabei rangieren, setzte seinen Transporter zurück und streifte mit dem Heck eine Stadtbahn der Linie U9, die in Richtung Wangen unterwegs war. Sechs Fahrgäste der Stadtbahn verletzten sich beim Zusammenstoß leicht, Rettungskräfte kümmerten sich um sie und brachten sie in Krankenhäuser. Während der Unfallaufnahme kam es in beiden Richtungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Stadtbahn- und der Fahrzeugverkehr konnten gegen 19 Uhr wieder freigegeben werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hunderttausend Euro.

Quelle: Polizeidirektion Stuttgart. Foto: Archiv.

Nichts „Neues aus dem WILIH-Land” verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden.

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de