Besonders schwere räuberische Erpressung – 27-Jähriger festgenommen

Stuttgart/Ostfildern … Polizeibeamte haben am Donnerstagmorgen (21.2.2019) einen 27 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, am 31.12.2018 einen 18 Jahre alten Mann bedroht und dessen Uhr sowie sein Mobiltelefon erpresst zu haben.

Der 18-Jährige kaufte im Dezember für mehrere Hundert Euro eine Uhr beim Tatverdächtigen, die, wie sich herausstellte, offenbar gefälscht war. Bei einem Treffen, bei dem der 18-Jährige den Kauf rückgängig machen wollte, bedrohte ihn der Tatverdächtige mit einem Messer und forderte die Uhr sowie das Mobiltelefon des 18-Jährigen. Nachdem dieser die Gegenstände ausgehändigt hatte, flüchtete der 27-Jährige. Umfangreiche Ermittlungen führten auf die Spur des Tatverdächtigen.

Polizeibeamte nahmen ihn in seiner Wohnung in Ostfildern aufgrund eines beantragten Haftbefehls der Staatsanwaltschaft Stuttgart fest. Er wurde im Laufe des Donnerstags dem zuständigen Richter vorgeführt, der den Haftbefehl in Vollzug setzte.

Quelle: Polizeidirektion Stuttgart. Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Meldungen wie diese nie mehr verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

 

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de