Bezirksbeirat Wangen – Sicherheitsthemen im Fokus

Stuttgart-Wangen … Am Montag, 21. Juni, findet die nächste öffentliche Sitzung des Wangener Bezirksbeirats statt (18.30 Uhr: Kelter Wangen, Ulmer Straße 334, Foto: Archiv). Es gelten die bekannten Coronaregeln. Besucher werden gebeten, sich im Bezirksamt Wangen für einen der reservierten Plätze anzumelden, wenn sie an der Sitzung teilnehmen wollen.

Gestartet wird mit dem Sicherheitsbeirat, dem neben Bezirksbeiräten auch Vertreter örtlicher Vereine und Organisationen als Mitglieder angehören. Sie erhalten zunächst den Bericht des Leiters des zuständigen Polizeireviers Ostendstraße, Hans-Peter Tausch, zur Kriminal- und Unfallstatistik. Anschließend soll über spezielle Wangener Sicherheitsthemen diskutiert werden, auf die sich der Sicherheitsbeirat in einer Klausursitzung vorbereitet hat. Dabei dominieren „Dauerbrenner” wie Fahrgeschwindigkeit, Gehwegparken, Rotlichtverstöße, Schulwegsicherheit, Engstellen und der Egoismus der Verkehrsteilnehmer.

Anschließend wird sich der Bezirksbeirat noch mit Vorschlägen für den Doppelhaushalt der Stadt Stuttgart für die Jahre 2022 und 2023 sowie Förderanträgen beschäftigen.

WILIH-Leser wissen gerne eher als andere mehr als andere. Gerne dürfen Sie diesen Beitrag und den WILIH weiterempfehlen!

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!