Buslinie 65 wird an Bau-Wochenenden unterbrochen – Stadtbahn als Ersatz

Übersicht: Wo kann man fahren, wo nicht? Lesen Sie hier!

 

Stuttgart-Hedelfingen/Heumaden … Am Wochenende 21./22. September wird die Hedelfinger Filderauffahrt in Gestalt der Heumadener Straße zwischen Mannspergerstraße und Rohrackerstraße/Dürrbachkreisel wegen Bauarbeiten komplett ganztägig gesperrt. Der Eimündungsbereich Hedelfinger Filderauffahrt/Mannspergerstraße ist ebenfalls komplett gesperrt. Siehe auch unseren Bericht über die Vollsperrung hier.

Die Buslinie 65 muss daher unterbrochen werden. Sie wendet von Plieningen kommend in Heumaden entgegen dem Uhrzeigersinn über die Nellinger Straße und Bockelstraße und bedient überwiegend die dort gelegenen Haltestellen. Die Haltestellen Heumaden Isegrimweg bis Obertürkheim Bahnhof entfallen, ebenso in Richtung Plieningen die Halte zwischen Obertürkheim Bahnhof bis Glaunerweg. An der Nellinger Straße werden zwei provisorische Haltestellen eingerichtet. Eine gleichartige Sperrung und Umleitung erfolgt erneut vom 3. bis 6. Oktober.

Fahrgäste zwischen Hedelfingen, Heumaden oder Plieningen werden auf die Verbindung mit der Stadtbahn verwiesen: Ab Hedelfingen mit Linie U 9 stadteinwärts bis Charlottenplatz, ab dort mit der U 7 Richtung Nellingen/Ostfildern bis Heumaden. Nach Plieningen ab Charlottenplatz mit U 5, U 6 oder U 12 bis Möhringen Bahnhof, dann mit U 3 bis Plieningen. Für die Verbindung zwischen Obertürkheim Bahnhof und Hedelfingen kann weiterhin die Buslinie 62 Richtung Rohracker genutzt werden, die tagsüber alle 15 Minuten fährt.

Durch die geänderte Verbindung ergeben sich längere Reisezeiten.

Die Nachtbuslinie N 7 wird in dieser Zeit zweigeteilt: Ein Ast fährt vom Schlossplatz nach Heumaden, wendet dort und fährt direkt zurück zum Schlossplatz. Der zweite Ast fährt vom Schlossplatz direkt nach Hedelfingen und von dort auf dem regulären Linienweg zurück zum Schlossplatz. Die Halte Glaunerweg, Schildfarnweg und Lederberg können von keiner der beiden Linien bedient werden. Fahrgäste können auf dem gesamten Linienweg in beiden Richtungen mitfahren. Auf den regulär bedienten Abschnitten ändert sich an den Abfahrtszeiten nichts.

 

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de