Der Impfbus kommt am 17. August nach Ostfildern

Ostfildern … Der Malteser-Impfbus ist von Montag, 16. August an wieder im Landkreis Esslingen unterwegs. Am Freitag, 20. August, wird er im Ostfilderner Stadtteil Nellingen vor der Apotheke Mache stehen (12-13.15 Uhr: Hindenburgstraße 10).

Die Malteser im Bezirk Neckar-Alb starteten in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Esslingen und der SSB Ende Juli den Impfbus. Seither tourt der Bus nahezu täglich durch den Landkreis. An den ersten 15 Betriebstagen nach dem Start am 27. Juli hat der Impfbus, dessen Personal durch die Mobilen Impfteams des Kreisimpfzentrums von den Maltesern gestellt wird, an 45 Stationen Halt gemacht und dabei bereits 1.358 Impfungen durchgeführt.

Nach Beobachtung der Impfteams nutzten viele Impfwillige die Chance, sich ihre zweite Dosis des Vakzins von Biontech-Pfizer vor Ort spritzen zu lassen. Fast 400 Personen zogen das Vakzin von Johnson & Johnson vor: Hierbei reicht eine einmalige Impfung, um nach zwei Wochen als vollständig immunisiert zu gelten. 205 Personen erhielten das Vakzin von Moderna, und zehn Personen ließen sich mit dem Vakzin von Astra Zeneca impfen.

An den meisten Stationen des Impfbusses kam es zu Warteschlangen. Mitunter erreichte der Impfbus die nächste Station einige Minuten verspätet, da der Andrang am vorherigen Halt einen längeren Aufenthalt nötig machte. Manch Impfwilliger hat sich in der Folge beim nächsten Halt des Impfbusses wieder in die Schlange eingereiht, um geimpft zu werden. Begleitet wird der Impfbus von einer mobilen Sanitätsstation der Malteser in einem eigens hierfür ausgebauten Krankenwagen.

Wichtiger Hinweis: Wer sich impfen lassen möchte, kann einfach zu den genannten Terminen zum Corona-Impfbus kommen. Mitgebracht werden sollte die Krankenversichertenkarte oder der Personalausweis, sowie – falls verfügbar – der Impfpass. Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren benötigen zudem die unterschriebenen Einverständniserklärungen der Eltern, um sich impfen zu lassen. Für alle Personen unter 18 Jahren steht der Impfstoff von Biontech zur Verfügung, der bereits die entsprechende Zulassung für diese Altersgruppe erhalten hat.

Quelle: Landkreis Esslingen

Sie kennen jemanden, für den dies interessant sein könnte? Dann dürfen Sie diesen Beitrag und WILIH gerne weiterempfehlen!

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!