Erfolgreiche Impfaktion geht noch weiter

Stuttgart-Sillenbuch … Die vom Sillenbucher Bezirksamt initiierte Impfaktion war bislang ein voller Erfolg. Bei drei Wochenendterminen im Atrium an der Gorch-Fock-Straße 30 wurden zusammen schon knapp 1.900 Menschen geimpft. Weitere Impfangebote mit vorheriger Terminvergabe folgen am 18. Dezember (im Atrium) sowie am 20. und 21. Dezember im Bezirksrathaus an der Aixheimer Straße 28 (Näheres zur Vorbereitung und zum Ablauf hier, Direktlinks zur Terminvergabe unten).

In der Videokonferenz des Sillenbucher Bezirksbeirates am 15. Dezember berichteten die Impfärzte Johannes Stirnkorb und Frank Mürdel über ihre positiven Erfahrungen in Sillenbuch. Sorgen bereiten den Doktoren die plötzlich rapide abfallenden Impfzahlen, für die sie keine Erklärung haben. In Sillenbuch seien die Zahlen noch ganz gut, meinte Johannes Stirnkorb, in anderen Stuttgarter Stadtteilen nehme die Impfbereitschaft aber schon wieder deutlich ab. Vor allem die Zahl der Erstimpfungen sei verschwindend gering. Die meisten Dosen würden für Boosterimpfungen verwendet.

Er warnte eindringlich vor einem Nachlassen der Akzeptanz. Denn: Es sei noch keine Entspannung auf den Intensivstationen zu bemerken. Und entgegen anderslautender Berichte sei noch genügend Impfstoff vorhanden.

Hier geht es direkt zur Terminvergabe für die nächsten Sillenbucher Impfungen:

wilih.de empfiehlt Impfen, Impfen, Impfen … Impfkampagne Baden-WürttembergImpftermine in StuttgartImpfaktionen im Landkreis Esslingen – danke fürs Weiterempfehlen! 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!