Feuerwehr Riedenberg: Sicher durch die Adventszeit

Stuttgart-Riedenberg … Es naht die Adventszeit, in der wir es uns zu Hause gemütlich machen. Dazu gehören bei vielen auch der Adventskranz, ein Tannenbaum und der Duft brennender Kerzen. Gleichzeitig steigt aber auch das Risiko, dass brennende Kerzen einen Brand auslösen.

Die Riedenberger Feuerwehr warnt: Bedenken Sie, dass Tannenzweige in einem Raum von Tag zu Tag trockener und somit leichter entflammbar werden. Daher unsere dringende Bitte: Verlassen Sie nie einen Raum mit offenem Feuer, auch nicht „nur g’schwind“. Bei offenem Feuer Löschmittel griffbereit haben (Wassereimer, Löschdecke, Feuerlöscher). Benutzen Sie elektrische Kerzen. Montieren Sie einen Rauchmelder im betreffenden Raum, bedenken Sie aber, dass dieser nicht „ungewollt“ auslöst, indem er über der Flamme angebracht ist. Den Rauchmelder erforderlichenfalls ummontieren, aber nie deaktivieren. Nehmen Sie Adventskränze ohne brennbare Materialien, z.B. aus Metall. Und: Machen Sie sich bitte Gedanken über eventuelle Fluchtwege – das gilt natürlich für das ganze Jahr…

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Riedenberg

Hinweise wie diese nie mehr verpassen? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!