Feuerwehr Riedenberg spendete: Einstiegshilfe für Rollstuhlbus

Stuttgart-Riedenberg … Rund 200 Weihnachtsbäume wechselten am 8. Dezember 2018 in Riedenberg den Besitzer. Vor ihrem Feuerwehrhaus veranstalteten die Riedenberger Floriansjünger am zweiten Adventssamstag wieder ihren Christbaumverkauf. Diese Benefizaktion findet seit 1986 alljährlich statt, um für einen guten Zweck Geld zu sammeln.

Erleichterung für Betreuer und Rollstuhlfahrer

Diesmal ist die Karl-Schubert-Gemeinschaft in Filderstadt Nutznießerin des Feuerwehrengagements. Der Erlös von 2.350 Euro leistet einen wertvollen Beitrag zum Einbau eines rund 10.000 Euro teuren hydraulischen Rollstuhllifts in einen Rollstuhlbus der Gemeinschaft. Mit ihren Bussen gewährleistet die anthroposophisch orientierte Gemeinschaft, die in Filderstadt Wohnen, Beschäftigung und Therapie für Menschen mit Handicaps anbietet, ihren Fahrdienst. Geschäftsführer Tobias Braun nahm am vorigen Donnerstagabend im Kreise einiger Feuerwehrleute im Riedenberger Feuerwehrhaus dankend die großzügige Spende entgegen und präsentierte den interessierten Feuerwehrleuten den für seine Einrichtung so wertvollen Rollstuhlbus.
Rund die Hälfte der zur Zeit 280 in Filderstadt betreuten Menschen mit Handicaps nutze den Fahrdienst, erläuterte er. Und viele von ihnen seien auf einen Rollstuhl angewiesen. Ein Hydrauliklifter erleichtere den Einstieg in den Bus erheblich gegenüber einer steilen Rampe – sowohl für die Rollstuhlfahrer als auch für das Betreuungspersonal, zeigte sich Braun glücklich über den finanzielllen Rückenwind aus Riedenberg. Die Riedenberger Feuerwehr war durch einen Kameraden, der bei der Karl-Schubert-Gemeinschaft seinen Freiwilligendienst absolviert hat, auf dieses Projekt aufmerksam geworden.

Nähere Informationen über die Karl-Schubert-Gemeinschaft gibt es hier – über die Riedenberger Feuerwehr hier.

Foto oben: Kommandant Jan Steffen Chrobok mit Feuerwehrkameraden bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks an Tobias Braun.

Gute Nachrichten wie diese und aktuelle Fotos nie mehr verpassen? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de