Suppenköche spendeten: Finanzspritze für Jugendhaus

Stuttgart-Sillenbuch … Mit ihrem Stand beim Sillenbucher Martinimarkt 2018 erwirtschafteten die ehrenamtlichen „Suppenköche“ 3.516 Euro. Höher war ihr Spendenbetrag noch nie. Für das Sillenbucher Jugendhaus ist diese Finanzspritze ein nachträgliches Geburtstgagsgeschenk – die beliebte Kinder- und Jugendinrichtung durfte nämlich im vorigen Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiern.

Traum vom Außenbereich könnte wahr werden

Am vorigen Mittwochabend (16.1.2019) fand im Jugendhaus die Spendenübergabe statt. Mit dabei waren etliche „Suppenköche“ sowie Jugendliche und Mitarbeiter aus dem Jugendhaus. Dessen Leiter Klaus Dieter war hocherfreut und richtete an die Spender ein herzliches Dankeschön, bevor er den Spendern Blicke hinter die Kulissen des Hauses gestattete. Mit der Rekordspende lasse sich vieles finanzieren, meinte Dieter. Doch besonders am Herzen liegt dem Hausleiter das Areal hinter dem Gebäude. Hier möchte er in diesem Jahr einen gefälligen Außenbereich einrichten. Dafür werde natürlich auch ein Holzhaus zur Lagerung von Mobiliar und Geräten benötigt. Die Verwirklichung dieses ehrgeizigen Projekts sieht er dank der Spende der „Suppenköche“ nun in greifbare Nähe gerückt. Und weil er selber so angetan war vom Zusammenhalt der Sillenbucher Bürger und deren Einsatz für ihren Stadtbezirk, bot Dieter bei der Spendenübergabe an, in diesem Jahr beim Stand der „Suppenköche“ auf dem Sillenbucher Martinimarkt mitzuhelfen.

Foto oben: Den symbolischen Spendenscheck übernahmen im Kreise der Suppenköche Jugendhausmitarbeiterin Janina Ruoff und Jugendhausleiter Klaus Dieter (dahinter).

Gute Nachrichten wie diese und aktuelle Fotos nie mehr verpassen? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

Sind Sie schon Bescheidwisser?
Nein? Dann kostenlos anmelden!
Und Sie erfahren Neuigkeiten
aus dem WILIH-Land sofort.

WILIH-Garantie:
Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de