Frontalzusammenstoß: Schwerer Unfall bei Nellingen

Ostfildern-Nellingen … Am Dienstagnachmittag (29.12.2020) sind bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der L 1192 zwei Personen schwer verletzt worden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von schätzungsweise 30.000 Euro.

Gegen 16.10 Uhr war eine 85-Jährige mit einem VW Golf in Richtung Esslingen unterwegs und geriet auf Höhe von Nellingen aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrspur. Dort kollidierte der Wagen frontal mit einem entgegenkommenden weiteren VW Golf, der von einer 32-Jährigen gelenkt wurde.

Bei dem heftigen Zusammenstoß wurden die Unfallverursacherin und ein 33 Jahre alter Mitfahrer im entgegenkommenden Fahrzeug schwer verletzt. Sie mussten vom Rettungsdienst in umliegende Kliniken eingeliefert werden. Die 32-Jährige und ein ebenfalls bei ihr mitfahrendes, acht Monate altes Mädchen waren augenscheinlich unverletzt geblieben. Vorsorglich wurden auch sie zur genaueren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Beide total beschädigten Pkw waren nicht mehr fahrtauglich und mussten von Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der erforderlichen Nassreinigung der Fahrbahn war die Landesstraße bis zirka 18.40 Uhr voll gesperrt. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr an die Unfallstelle ausgerückt.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

 

– Anzeige –

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!