Geparktes Fahrzeug gerammt und abgehauen (Zeugenaufruf)

Ostfildern-Kemnat … Auf mehrere tausend Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein unbekannter Fahrer am Dienstagabend (2.1.2018) an der Waldstraße verursacht hat. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge, war der Unbekannte gegen 21.30 Uhr auf der Waldstraße in Richtung Schwimmbad unterwegs. Offenbar musste er wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs nach rechts ausweichen und prallte dabei gegen einen auf Höhe der Hausnummer 10 geparkten Peugeot. Ohne sich um die erheblichen Unfallfolgen zu kümmern, flüchtete der Fahrer.

Das Polizeirevier Filderstadt fahndet nach dem Unfallverursacher, bei dem es sich um einen hellen Kombi, ähnlichen einem Caddy, mit Flügeltüren am Heck handeln soll. Auffällig an dem Wagen ist, dass an den Flügeltüren in Rot die Buchstaben „G” und „S” angebracht sind. Zudem dürfte der Wagen an der Beifahrerseite Unfallschäden aufweisen.

Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0711/7091-3 an das Polizeirevier Filderstadt oder jede andere Polizeidienststelle.

Quelle: Polizeidirektion Reutlingen. Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Immer auf dem Laufenden sein? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de