Kettensägen im Bußbachtal – Baumfällung gestartet

Stuttgart-Rohracker … Im Bußbachtal kreischen die Kettensägen. Waldarbeiter haben nach gestrigen Freischneidearbeiten heute damit begonnen, am Hang zwischen der Tennisanlage der SportKultur Stuttgart und der Hedelfinger Filderauffahrt Bäume zu fällen.

Stümpfe abgesägter Bäume23 an der Zahl sind es, die nicht mehr verkehrssicher sind und aus dem Wald entfernt werden müssen. Die Arbeiten sollen nach Angaben des Stuttgarter Liegenschaftsamtes morgen abgeschlossen werden.

Die Baumfällungen stehen im Zusammenhang mit der seit vorigem Jahr geplanten Errichtung eines Naturkindergartens im Obergeschoss des verwaisten Clubhauses der SportKultur. Dort wollen die Naturstrolche heimisch werden. Nach längerer Standortsuche ist die Elterninitiative im Bußbachtal fündig und mit dem Sportverein einig geworden. Am 14. Dezember sei das Baugesuch eingereicht worden, teilt der Kindergartenverein auf seiner Webseite mit.

WILIH-Leser wissen gerne eher als andere mehr als andere. Gerne dürfen Sie diesen Beitrag und den WILIH weiterempfehlen!

 

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!