Kita-Streik: Notdienst im WILIH-Land

Stuttgart-Heumaden/Wangen … Die Gewerkschaften haben zu einem deutschlandweiten unbefristeten Streik der Beschäftigten in den Sozial- und Erziehungsdiensten aufgerufen. Daher werden ab Freitag, 8. Mai, in Stuttgart auch die meisten der 184 städtischen Kitas geschlossen bleiben. In 15 Einrichtungen wird es einen Notdienst geben. Das städtische Jugendamt und ver.di haben vereinbart, dass dort in 17 Gruppen mit jeweils 18 Plätzen 1,5- bis 
6-jährige Kinder betreut werden. Im Stuttgarter WILIH-Land handelt sich um die Kitas Ebersbacherstraße 6/Geislinger Straße 45 (Wangen) und Bernsteinstraße 3 (Heumaden).

Die Regelung gilt zunächst für die kommende Woche, also Montag, 11. Mai, bis Freitag, 15. Mai. An Christi Himmelfahrt, 14. Mai, bleiben alle Einrichtungen geschlossen. Dies teilte die Stadt Stuttgart heute mit.

Die Betreuung übernehmen qualifizierte Kräfte des Jugendamtes, Nichtstreikende und Auszubildende. Eltern, die eine Notbetreuung benötigen, melden sich bitte bei ihrer Einrichtungsleitung, um dort den besonderen Bedarf zu begründen. Die Einrichtungsleitung leitet den Bedarf an die Bereichsleitung weiter, die eine Platzauswahl für die Notdienst-Plätze vornimmt. Die beantragenden Eltern werden im Laufe des Freitags von den Bereichsleitungen informiert.

Sie möchten in Zukunft immer sofort über neue Meldungen informiert sein? Dann abonnieren Sie diese Seite (linke Spalte, unter ePaper) und Sie werden immer via eMail benachrichtigt, sobald es „Neues aus dem WILIH-Land” zu berichten gibt. Kostet nix, macht schlauer.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!