Parksiedlung: Sanierungsspaziergang am 23. Juli

Ostfildern-Parksiedlung … Noch wird eifrig geplant, bald werden erste Baustellen eingerichtet. Schon acht Reihenhauseigentümer planen zurzeit energetische Sanierungen – teilweise kleinere, teilweise umfassende. Die laufenden Sanierungsaktivitäten sind ein erster großer Erfolg bei der Umsetzung des von der „KfW” geförderten Programms „Energetische Stadtsanierung” im Ostfilderner Stadtteil Parksiedlung. Am 23. Juli findet ein Sanierungsspaziergang durch den Stadtteil statt.

Anfang des Jahres hat die Stadt Ostfildern ein Sanierungsmanagement für die Parksiedlung eingesetzt. Anstoß und Beratung zur energetischen Verbesserung der Gebäude geben das Institut für Stadtplanung und Sozialforschung Weeber und Partner aus Stuttgart sowie Koziol Architekten aus Ostfildern. Die Reihenhauseigentümer konnten sich zum Zustand ihres Gebäudes bei den vom Sanierungsmanagement angebotenen Thermografie-Spaziergängen informieren und sich anschließend zu sinnvollen energetischen Sanierungsmaßnahmen beraten lassen. In den vergangenen Monaten hat das Sanierungsmanagement schon mit 57 der 471 Reihenhauseigentümer in der Parksiedlung Kontakt gehabt. Für alle Eigentümer der Parksiedlung wird eine kostenlose Energie- und Fördermittelberatung angeboten. Daraus sind jetzt konkrete Projekte geworden. Modernisiert werden Dächer, Heizungen oder die gesamte Gebäudehülle. Auch die Stadt Ostfildern geht bei ihrem Gebäudebestand beispielhaft voran. Gerade wird die Fassade der Sporthalle der Lindenschule gedämmt.

Das Sanierungsmanagement ist noch bis Herbst 2017 im Einsatz, so dass es weiter viele Gelegenheiten geben wird, sich über die Möglichkeiten und Konditionen einer energetischen Sanierung zu informieren. Als nächstes laden die Stadt und das Sanierungsmanagement am Donnerstag, 23. Juli, zu einem Sanierungsspaziergang durch die Parksiedlung ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr an der katholischen Kirche Sankt Dominikus, Königsberger Straße 2. Konkrete und praxisnahe Informationen zu energetischen Sanierungen von Häusern sind direkt bei den Eigentümern möglich. Außerdem bietet das Sanierungsmanagement Parksiedlung regelmäßig Energie- und Fördermittelberatung im Ikeros Jugendbüro am Herzog-Philipp-Platz 1 an, immer dienstags von 17 bis 19 Uhr, freitags von 10 bis 13 Uhr oder nach Vereinbarung.

Sie möchten in Zukunft immer sofort über neue Meldungen informiert sein? Dann abonnieren Sie diese Seite (linke Spalte, unter ePaper) und Sie werden immer via eMail benachrichtigt, sobald es „Neues aus dem WILIH-Land” zu berichten gibt. Kostet nix, macht schlauer.

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de