REWE-Einbrecher überrascht – von Polizei erwischt

Stuttgart-Hedelfingen … Polizeibeamte haben in der Nacht zum Dienstag (27.7.2021) einen 46 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in den REWE-Supermarkt an den Otto-Hirsch-Brücken eingebrochen zu sein.

Ersten Ermittlungen zufolge gelangte der Tatverdächtige gegen 0.40 Uhr auf unbekannte Weise in den Supermarkt, in dem gerade Umbauarbeiten stattfinden. Dort nahm er unter anderem Zigaretten und Alkohol im Wert von mehreren Hundert Euro an sich und deponierte die Beute vor dem Geschäft.

Hierbei überraschte ihn der 45-jährige Filialleiter, woraufhin der Tatverdächtige flüchtete. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten nach dem Mann und nahmen ihn gegen 1.30 Uhr unweit des Tatortes fest. Teile der mutmaßlichen Beute hatte er noch bei sich.

Der 46-jährige Deutsche wird heute (27.7.2021) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart im Rahmen eines beschleunigten Verfahrens einem zuständigen Richter vorgeführt.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus dem WILIH-Land finden Sie hier.

WILIH kostenlos abonnieren!
Bei WILIH gibt es keine Bezahlschranke!

Einfach hier anmelden, dann bekommen Sie wöchentlich die Übersicht der wichtigsten Themen frei Haus
Unsere WILIH-Garantie:
Abbestellung jederzeit möglich!